Die Idee – einlaufen.de

Die Idee

Es war einer der vielen schönen Läufe in der Natur – als mir der Name einlaufen.de in den Sinn gekommen ist. Lang schon war ich auf der Suche nach einem Namen, einer Domain für mein neues Abendteuer. Als ich also von Teising zurück nach Altötting lief, es war der 7.11.2020 : ein Samstag, hatte ich den Einfall – einlaufen.de – das wäre ein toller Name. Der Tag verstrich und ging dem Abend entgegen. Lisa war an diesem Abend in Arnstorf zur Besichtigung des Geburtshauses. Ich also allein zuhause, und recherchierte meinen Ideen hinterher. Also den Curser in die Browser Adressleiste gelegt und getippt:
e i n l a u f e n . d e _
Nach kurzer Wartezeit kam das für mich total überraschende Ergebnis: “Diese Domain kann gekauft werden” ich hatte zuvor noch nie eine bereits registrierte Domain gekauft. Doch hier war mein Jagdtrieb geweckt, ich muss diese Adresse haben. Sie passt einfach perfekt! Also nicht lang überlegt und das geforderte Angebot abgegeben und den Kauf abgeschlossen.

Die Ideen sprudelten nur so aus mir heraus, was man damit alles machen könne – dies musste ich dann sofort mit meiner kleinen Schwester Julia (Mediendesignerin) besprechen und teilen – sie war mindestens genauso begeistert wie ich. Der Name war gefunden.

Ich wollte nun natürlich sofort beginnen die Domain einzurichten und alles technisch anzulegen und vorzubereiten (ja sogar WordPress wollte ich schon installieren)… Doch so schnell ging es dann doch nicht, den ich lass in der Kauf Bestätigungsmail folgenden Text:

Dies ist eine automatisch generierte Nachricht. Sollte Ihre Zahlung an einem Wochenend-/Feiertag bei uns eingegangen sein, wird Ihr Transfer Agent am nächsten Werktag den Verkäufer kontaktieren und den Domaintransfer einleiten.

sedo.com | Transfer Center

Ja das Internet kennt also doch ein Wochenende 😉 irgendwie fand ich diese Vorstellung amüsant und lustig. Gegen 22 Uhr kam Lisa nach Hause und wurde von mir direkt mit den Neuigkeiten überhäuft. Ihre ersten Gedanken zum Namen einlaufen.de hatten zwar nicht direkt etwas mit dem Laufsport zu tun 😉 aber das habe ich Ihre aktuelle Schwangerschaft unserer dritten Kindes geschoben *g*

Am 9.11.2020 (der Geburtstag meiner Mama) war es dann soweit, eine weitere eMail erreichte mein Postfach, mit dem Inhalt:

Der Transfer Ihrer Domain wurde erfolgreich abgeschlossen.

sedo.com | Transfer Center

Und nun ging es richtig los….


Neueste Beiträge